Chiron Profiversion

 

Das Deklinationenhoroskop, die andere Dimension

 

Gewöhnlich verstehen wir die Stellung der Planeten als deren Position auf der Ekliptik bzw. im Tierkreis. Das ist die Länge als Abstand vom Frühlingspunkt, die Projektion auf die Ekliptik.

Ein weiteres zu beachtendes Bahnmerkmal der Planeten ist deren Höhe über den Äquator - die Deklination, welche im Deklinationenhoroskop dargestellt wird. Für einige Horoskop-Konstellationen entsteht durch die Deklination der Gestirne eine erweiterte Sicht und ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge von Charakter und Schicksal.

Das Deklinationshoroskop ist möglich für Radix, Transite und Progressionen. Deklinationsdiagramme über einen Zeitraum sind möglich für Progressionen für 10 bis 30 Jahre und Transite für 1 Monat bis 30 Jahre. Diese Zeichnung enthält die Deklinationen von Transiten in Bezug auf das Radix.
 

  Deklinationenhoroskop